3. was ist das ziel des trainings?

oder was lernst du daraus, wenn alles gut läuft...

 

  • Du lernst deine finanzielle Lage  kennen

  • Du wirst sehen und wissen, wofür Du das Geld ausgibst

  • Du lernst einen Haushaltsplan fertig zu stellen

  • Deinen Haushalt  führen zu können

  • Du kannst bewusst das Wochenmenü planen

  • Du lernst, wie du clever einkaufen kannst

  • Du lernst Ordnung im Haushalt  zu halten (in Bezug auf Klarheit und Struktur)

  • Du lernst hinderlichen,also Geld- Abstossenden Gedanken zu verändern

  • Du lernst den Unterschied zwischen Erfolgs-und Misserfolgs-Bewusstsein 

  • Du lernst das Geld anziehen und nicht abstossen 

  • Einfach besser haushalten kannst

  • UND dabei nicht auf Qualität der Ernährung verzichten musst

  

...und was nicht?

Unser Ziel kann nicht sein, die ganze Welt zu verändern oder gar zu retten. Es ist auch kein Zauberrezept, mit dem du dich augenblicklich in der Finanziellen Unabhängigkeit befindest.  Der bewusste Umgang mit Geld braucht Zeit, denn aus neuen Tätigkeiten müssen sich neue Gewohnheiten entwickeln.

Sei also geduldig mit dir und deinen Ergebnissen!

 

Ich bin kein Vermögensberater oder Versicherungsvertreter und daher empfehle ich dir weder Versicherungen noch Wertpapiere.    

 

P.S: Wenn du noch magst,mache weiter mit dem 4.Teil als Video :

„Deine Investition in den Trainingserfolg”

Adrienn ist RichFamily Coach & Trainerin

Gelderziehungs Expertin

Gründerin der RichFamily, Inhaberin der RichKids, RichTeens, RichWoman, RichMan Marken

Bewusstseins Mentorin der Super ConsCious World in Deutschland und der Schweiz 

Autorin

Mama von 4 Kindern (Jg 1999,2002,2005,2015)

Scannerin - Visionärin - Ideenfabrik- Energietankstelle :-)

 Sie lebt mit ihrer RichFamily in Budapest

Besucherzaehler