Geld ist immer Segen. Die 5 häufigsten Symptome vom Armutsbewusstsein

Damit du im Aussen Geld hast, musst du zuerst im Inneren spüren, dass es auch gibt!

 

Was ich mir nicht vorstellen kann, kann ich auch nicht bekommen und leben. Und ich werde es auch nicht bekommen.

Ich kann keinen Apfel bestellen und Banane erwarten, oder?

Das innere MANGEL-Gefühl sollte geändert werden ins „es ist, es ist vorhanden “. Wenn du EINS  wirst mit dem „ES IST“ , dann wird es auch so SEIN.               

Zuerst SEIN und dann WERDEN.

Zuerst musst du Geld spüren (sein), bevor es sich materiell zeigen kann (werden).  

 

 

Es gibt sehr viele Menschen, die unter GeldMangel leiden und deswegen das Geld verfluchen.  Das Geld an sich ist nicht schuldig! Es ist eine Energieform, die sich um uns herum die Realität so zeigt, wie wir sie im Inneren wahrnehmen.

 

Die Realität  entwickelt sich durch unsere Absicht und Glaubensmuster.

 

Geld ist immer Segen- aber warum?

Das Geld ist Segen. Auch wenn du Welches hast und auch wenn du Keines besitzt.

 

Wenn ich Geld habe, dann ist es ein Segen, weil ich mich dadurch leicht und frei  fühle und alles verwirklichen kann, was ich und meine Familie möchte- und das ist ein gesegneter Zustand!  

 

Wenn ich kein Geld habe, trotzdem betrachte ich es als Segen, weil seine Mangel mich mit seiner Urkraft ermutigt, an meinem Zustand zu ändern und hilft mir zu mir selber zu finden.

 

Die Motivationskraft hinter der Geldmangel  ist ein Segen für jeden!

 

Das Geld lehrt uns, immer mehr und mehr zu einem  ausgeglichenen Menschen zu werden. Es lehrt uns –uns selbst zu werden. Das Geld ist einer der besten und effektivsten Lehrmeister für die Selbstverwirklichung!

 

Wenn du Geldprobleme hast, bedeutet es Nichts anderes, als dass du aus deinem Mittelpunkt gefallen bist, dich von deinem Zentrum entfernt hast. Du und das Geld geht auf verschiedenen Wegen.

 

Es gibt eine gute Nachricht!


 

"Wenn du dich  selber findest, wenn du dein Gleichgewicht wieder findest, findet dich das Geld auch.

Dann seid ihr synchron.

 Das ist die Basis in der Lehre zum Reichtum." Adrienn von Tóth

 


Reichtum oder Armut?

 

Reichtum und Armut sind 2 Wege. 2 Wege, die in völlig verschiedene Richtungen laufen. Du kannst an beiden gleichzeitig nicht

laufen!  Willst du reich werden und im Wohlstand leben, dann kannst du die Lehren, die Situationen, den Zustand  und das Erleben  der Armut auch nicht akzeptieren!

 

Fülle ist wie Mangel, Ausdruck eines bestimmten Bewusstseins!

 

Der Ausgangspunkt auf dem Reichtumsweg ist der Wunsch. Der Wunsch auf ein Leben in Einheit und Vollständigkeit.

 

Der Ausgangspunkt auf dem Armutsweg ist die Angst. Angst davor, dass du noch weniger haben wirst und elend endest. Ängste entstehen, wenn das eigene Selbstbewusstsein nicht in Ordnung ist, wenn die Selbstliebe zu wenig ist, wenn das Selbstbild nicht stark genug ist.

 

Ängste entstehen, wenn wir nicht an uns, an unsere Fähigkeiten und Talente glauben.

 

ANGST= MANGELNDE LIEBE 

 

Woher kannst du die Angst vor der Armut erkennen?

 

Ich gebe Dir die 5 häufigsten Symptome , die du in dir erkennen kannst, dass du Angst hast vom Armut, oder Existenzängste hast, und dein Leben negativ erschaffst:

 

Die 5 häufigsten Symptome vom Armutsbewusstsein

Höre dir das Podcast dazu an.

Klicke auf das Bild und los geht es. Viel Spass dabei!


 

Viel Spaß beim Anhören!  


Fragen an Dich:

  • Welche schlechten Gewohnheiten hast du (noch)?
  • Was denkst du, wenn du kein Geld hast?
  • Wie fühlst du dich, wenn du kein Geld hast?
  • Wie gehst du mit Geld um?
  • Was brauchst du? 

 

 

Wenn es Dich interessiert,  wie du dir selber ein Reichtumsbewusstsein erschaffst, komm in die noch kostenlose Facebook Gruppe :https://www.facebook.com/groups/RichFamilyClub  .

 

 

Wir freuen uns auf Dich!


 

 

Wenn es Dich interessiert,  wie du dir selber ein Reichtumsbewusstsein erschaffst, komm in die noch kostenlose Facebook Gruppe :https://www.facebook.com/groups/RichFamilyClub  .

 

 

Wir freuen uns auf Dich!



Welche Erkenntnisse nimmst du aus dem Artikel mit? Ich freue mich über deinen Kommentar. 

 

Have a Rich life

Adrienn von Tóth

ganzheitlicher Money-Coach,  Gelderziehungs Expertin, Gründerin der Richfamily, Inhaberin der RichKids, RichTeens und RichWoman Marken,  Bewusstseins Mentorin der Super ConsCious World in Deuschland und der Schweiz, Mama von 4 Kindern (Jg.99,02,05,15)

 

Mein Ziel ist es bewussten Unternehmer Eltern zu ihrem finanziellen Durchbruch zu begleiten, damit sie ihr Leben ändern können. Die Zukunft beginnt heute.  

 

Bei RichFamily gebe ich dir mit meinem Mann all unsere Erfahrungen weiter, die uns geholfen haben aus einer persönlichen und finanziellen Krise auszusteigen und mir ein Leben zu ermöglichen, welches ich reich, wunderbar und glücklich empfinde. Verstehst du das Wesen des Geldes, dann lernst du dich dadurch selber verstehen.

 

Du tauchst in die Tiefe des Themas ein und erschaffst dir aus dieser Tiefe die Klarheit, die dir Wissen, emotionale und mentale Harmonie, Fokus, Präzision und Optimismus verleiht. Und all das natürlich deinen Geldfluss in Bewegung setzt. 

 

Glaub mir, mit den 5 Dimensionen ist Alles möglich! Auch für Dich.

 

   Mehr über MICH und meine eigene Story.

 


War es interessant? Teile es deinen Freunden:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Adrienn ist RichFamily Coach & Trainerin

Gelderziehungs Expertin

Gründerin der RichFamily, Inhaberin der RichKids, RichTeens, RichWoman, RichMan Marken

Bewusstseins Mentorin der Super ConsCious World in Deutschland und der Schweiz 

Autorin

Mama von 4 Kindern (Jg 1999,2002,2005,2015)

Scannerin - Visionärin - Ideenfabrik- Energietankstelle :-)

 Sie lebt mit ihrer RichFamily in Budapest

Besucherzaehler