Was ist das Grab des Erfolgs?

Heute ist schon wieder Freitag, also es ist Zeit für deine FinanSpiration on Friday!

 

Heute rede ich über das Grab des Erfolgs. Inspiriert dazu wurde ich von Elbert Hubbard. 

 

"Ich werde nie in meinem Leben verstehen, warum die Menschen soviel Zeit darauf verschwenden, sich selbst an der Nase herumzuführen, indem sie sich alle möglichen Entschuldigungen für ihre Schwächen einfallen lassen.

Sie täten besser daran, die gleiche Zeit und Mühe auf die Bekämpfung ihrer Schwächen zu verwenden, dann wären alle Entscheidungen überflüssig. " Elbert Hubbard

 

FinanSpiration on Friday

Das Grab des Erfolgs sind die schlechten Gewohnheiten. 

Finde die Gewohnheiten,

  • die dich hindern,
  • die dich klein machen,
  • die dich zurückziehen, 
  • die du als Ablenkung nutzt, nur um eine Aufgabe nicht erledigen zu wollen
  • die dich Zeit, Energie und Geld kosten und nicht den Einsatz wert sind.

Wenn du weisst, dass du am morgen früh Mühe hast aufzustehen, dann ist genau diese Einstellung ein Bremsklotz für dich. Du weisst, dass du etwas ändern müsstest, doch du tust es nicht. 

 

Du bleibst liegen - anstatt früh aufzustehen.

du bleibt auf dem Sofa sitzen - anstatt Sport zu machen.

du stopfst in dich das ungesunde Zeug - anstatt dich gesund zu ernähren oder nur STOP zu sagen.

du kaufst Geschenke in Überfluss zu Weihnachten  - anstatt deinen Kindern das ganze Jahr über den gesunden Umgang mit Geld beizubringen.

du gibst dein letztes Geld auch noch aus- anstatt dich zu fragen, ob du es wirklich brauchst.....

 

Die Liste könnte ewig so weitergehen. Jeder Mensch hat irgendwas, was nicht geht. Wo eine Schwäche liegt.

 

Warum ändern wir schlechte finanzielle Gewohnheiten nicht?

Warum machen wir das? Warum machen wir das 10-20-50x, wenn wir wissen, dass das Ergebnis uns nicht gefällt? Warum fällt es uns so schwer, unsere Schwächen zu entdecken und uns dadurch zu entwickeln?

 

Immer nur das REDEN-REDEN....bla-bla-bla. Wie schlimm muss es noch werden in deinem Leben, dass du es endlich anpackst und genau das änderst, was dich schon seit langem, vielleicht schon seit langen Jahren stört?!

 

Wie schlimm?

 

Muss eine Krise, ein Schicksalsschlag kommen, damit du dich aufraffst und endlich deinem Leben eine andere Richtung gibst?

 

Ich war in einer Krise, es ist schrecklich drin. Und es dauert eine gefühlte Ewigkeit, bis man heraus kommt. Doch ohne Tun wird es hier auch schwierig. Ohne Tun würde ich immer noch in der Grube sitzen und meine Wunden lecken.  

 

Kennst du auch so viele Menschen, die nur träumen, die visualisieren, die "meditieren", die reden-reden-reden.....dass sie es besser, schöner, grösser, reicher haben wollen? Doch es folgt keine Tat, keine Aktion, kein Tun? Kennst du auch diese Menschen? 

 

Die wollen es besser, schöner, größer, reicher - dabei vergessen sie nur eins: die Wirkung ist nur so gross, wie der geleistete Einsatz. 

 

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, ich weiss. Doch jeder entscheidet sich selber für die eigene Wirkung. 

 

Hast du nun den Wunsch etwas in deinem zu ändern, dann  STEHE AUF und MACHE ES! Und überlasse das "Blabla-Reden" anderen.

 

STEHE AUF und MACHE ES! Heute, morgen, übermorgen, jeden Tag.....bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist. 

 

 

Fragen an Dich:

  • Welche deiner Gewohnheiten sind hinderlich für deine Beziehungen, deine Gesundheit, dein Business, deine Familie und deine Finanzen?
  • Welche Konsequenzen haben diese Gewohnheiten auf dein Leben, auf deine Ergebnisse?
  • Schreibe dir alle Gewohnheiten auf, die dich hindern, klein machen, zurück ziehen, bremsen 
  • Stelle eine für dich logische Reihenfolge unter den Gewohnheiten auf
  • Welche wäre die allerwichtigste zu ändern?

Mache einen Plan, wann du welche Gewohnheit unter die Lupe nimmst.

 

Regelmässig kleine Schritte sind einfacher als einmal ein riesengrosser Schritt - vielleicht ist 1 Gewohnheit pro Monat genug Herausforderung, vielleicht brauchst du mehr - entscheide du, wie es dir besser in dein Leben passt.

 

Bleib dran, es lohnt sich!


Möchtest du regelmässig weitere Inspirationen bekommen?

 

 

Wenn es Dich interessiert,  wie du am Ball bleibst und dir ein Reichtumsbewusstsein erschaffst, komm in die noch kostenlose Facebook Gruppe :https://www.facebook.com/groups/RichFamilyClub  .

 

 

Wir freuen uns auf Dich!



Es interessiert mich, welche Erkenntnisse du aus dem Artikel mitgenommen hast. Ich freue mich über deinen Kommentar. 

 

Auf ein erfülltes Familienleben in Love & Money und natürlich HAPPY FRIDAY!



Adrienn von Tóth

ganzheitlicher Money-Coach,  Gelderziehungs Expertin, Gründerin der Richfamily, Inhaberin der RichKids, RichTeens und RichWoman Marken,  Bewusstseins Mentorin der Super ConsCious World in Deuschland und der Schweiz, Mama von 4 Kindern (Jg.99,02,05,15)

 

Mein Ziel ist es bewussten Unternehmer Eltern zu ihrem finanziellen Durchbruch zu begleiten, damit sie ihr Leben ändern können. Die Zukunft beginnt heute.  

 

Bei RichFamily gebe ich dir mit meinem Mann all unsere Erfahrungen weiter, die uns geholfen haben aus einer persönlichen und finanziellen Krise auszusteigen und mir ein Leben zu ermöglichen, welches ich reich, wunderbar und glücklich empfinde. Verstehst du das Wesen des Geldes, dann lernst du dich dadurch selber verstehen.

 

Du tauchst in die Tiefe des Themas ein und erschaffst dir aus dieser Tiefe die Klarheit, die dir Wissen, emotionale und mentale Harmonie, Fokus, Präzision und Optimismus verleiht. Und all das natürlich deinen Geldfluss in Bewegung setzt. 

 

Glaub mir, mit den 5 Dimensionen ist Alles möglich! Auch für Dich.

 

   Mehr über MICH und meine eigene Story.

 


Dein Feedback

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Silke (Mittwoch, 02 August 2017 12:52)

    Es ist eh der Tod jeder Veränderung, sich zuviel vorzunehmen. Kleine Schritte, jeden Tag. Kleine Entscheidungen, jeden Tag, die man bewusst ändern kann. Das ist schon Aufgabe genug und bewirkt im Ganzen aber sehr viel. Ich finde es aber auch zu einfach zu sagen, wer dies und das Problem hat und es nicht mal eben löst, ist ein "Verlierer". Ich finde, egal, was man tut - alles ist besser, als nur zu jammern und alles beim Alten zu lassen.

Adrienn ist RichFamily Coach & Trainerin

Gelderziehungs Expertin

Gründerin der RichFamily, Inhaberin der RichKids, RichTeens, RichWoman, RichMan Marken

Bewusstseins Mentorin der Super ConsCious World in Deutschland und der Schweiz 

Autorin

Mama von 4 Kindern (Jg 1999,2002,2005,2015)

Scannerin - Visionärin - Ideenfabrik- Energietankstelle :-)

 Sie lebt mit ihrer RichFamily in Budapest

Besucherzaehler